In der DDR:

1963
geboren am 30. September 1963 in Saalfeld/Saale (Thüringen) als erstes von 4 Kindern

1970 – 1974
1. – 4. Klasse Grundschule in Saalfeld/Saale

1974 – 1977
5. – 7. Klasse in Jena (Kinder- und Jugendsportschule, Sektion Turnen)

1977 – 1980
8. – 10. Klasse Erweiterte Oberschule (Gymnasium) in Saalfeld, Abschluß 10. Klasse

1980 – 1982
Lehre zum Schrift- u. Graphikmaler in Saalfeld, Facharbeiterabschluß
malt erste Stillleben und Landschaftsbilder

1982 – 1985
Studium an der Fachschule für Tanz in Leipzig, Diplom zum Bühnentänzer
Bühnenpraktikum an den Theatern in Altenburg und Gera

1985 – 1988
Opernhaus Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz), Engagement als Bühnentänzer
Auftritte in Klassischen Balletten, Opern, Operetten und Musicals

1988
Studienreise nach Budapest (Ungarn), Besuch des Museums der Bildenden Künste

1988 – 1992
Ensemblemitglied des Deutschen Fernsehballetts, Auftritte im DDR-Fernsehen (Ein Kessel Buntes u.v.a.) bis 1990, dann ARD, ZDF, MDR

In der BRD:

1990 – 1992
Mitglied Deutsches Fernsehballett, ab 1991 MDR Deutsches Fernsehballett
Studienreise nach Amsterdam zur Ausstellung 100. Todestag von Vincent van Gogh im Juli 1990

1991
Studienreise nach Florenz (Italien), Besuch der Uffizien, Studium der italienischen Renaissance- und Barockmalerei

1993
Komische Oper Berlin, Engagement als Bühnentänzer

1993 – 2003
freischaffende Tätigkeit als Ballettpädagoge und Eiskunstlaufchoreograph beim Berliner TSC e. V.

1994 und 1997
Studienreisen nach Paris (Frankreich), Besuch des Louvre, Musée d´Orsay, Musée Picasso

1996 – 1999
erste Schaffensphase nach 1989, malt Landschaften und Blumenstillleben

1999
Studienreise nach Paris, Brüssel, Amsterdam, Studium der Flämischen und Holländischen Malerei, Besuch des Rijksmuseum Amsterdam u. a.

2000
Studienreise nach New York (USA), Besuch Metropolitan Museum of Art, Museum of Modern Art

2003
Beginn der freischaffenden Tätigkeit als Maler, es entstehen vorwiegend Stillleben

2004
1. Ausstellung in der Galerie Kuckucksnest in Berlin-Prenzlauer Berg August/September
Studienreise nach Arnheim (Niederlande), Besuch Kröller-Müller-Museum

2005
Sommerreise nach Dresden, Besuch der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

2006
Studienreise nach Madrid (Spanien), Besuch des Prado und des Museums Thyssen-
Bornemisza, Studium der Spanischen Malerei

2007
Studienreise nach Südfrankreich, Besuch der Vincent v. Gogh Foundation in Arles,
Studienreise nach Schwerin, Besuch der Staatlichen Kunstsammlungen,
Herausgabe des ersten Gemäldekataloges „Eine Palette Buntes“ im Herbst 2007

2008
Studienreise nach Venedig (Italien), Besuch der Peggy Guggenheim Collection, Gallerie dell´Accademia di Venezia,
Herausgabe des Kunstkalenders „Blütenträume 2009“ im Auftrag der Wohnungsbaugesellschaft Stadt- und Land WBG mbH

2009
intensive Schaffensphase: malt Stillleben, Landschaften, kubistische Phantasien,
Herausgabe des zweiten Gemäldekataloges „Die Magie der Stille“ im März anlässlich der
6. Ausstellung in der Galerie Kuckucksnest in Berlin

2010
10. Jubiläumsausstellung am 9. November in der Galerie Kuckucksnest in Berlin, Herausgabe des dritten Gemäldekataloges „Farbwelten“

2011
kehrt nach vierjähriger Pause mit der Ausstellung „Vom Ballett zum Stillleben“ in seine Heimat Thüringen nach Rudolstadt zurück, Kooperation mit der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt

Debüt an der Ostsee in der Galerie im Haus des Gastes im Seebad Bansin auf der Insel Usedom – 12. Ausstellung „Die Poesie der Farben“ von Juli bis September

2
012
13. Ausstellung „Die Kraft der Farben II“ in den Geschäftsräumen von MLP-Finanzdienstleistungen AG, Uhlandstraße in Berlin

2013

Große Werkschau „Den Farben ein Fest“ im BUNDESMINISTERIUM DER FINANZEN in Berlin mit über 50 Gemälden aus öffentlichen Sammlungen, Atelierbestand und Privatbesitz (7.März-31.Mai);
Andreas Düpetell begeht am 30. September seinen 50. Geburtstag und feiert seine 15. Jubiläumsausstellung im Inselmuseum Kirchdorf/Poel (Mecklenburg-Vorpommern)

2014
Debüt in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt, Magdeburg bei MLP-Finanzdienstleistungen AG mit der 17. Ausstellung „Tanz der Farben“ – feiert sein 10jähriges Ausstellungs- und Berufsjubiläum als Maler (2004-2014)

2015
Kooperation mit der Deutschen Bank AG in Berlin – Frühlingsausstellung „Bewegte Stille“
20. Jubiläumsausstellung „Bewegte Stille II“ – Villa „Irmgard“ Heringsdorf/Insel Usedom

2016
Debüt in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt in Kooperation mit der Commerzbank